Tel: +49 7751 898770  Mobile: +49 1525 1459432  
© Vogelhüsli
AGB Aktuelles Trockensteinmauerkurs
 

Trockensteinmauern – bauen, sanieren und verstehen

Eine fachlich korrekt erstellte Trockensteinmauer überdauert ohne unvorhergesehene Ereignisse Jahrhunderte und bereichert mit ihrer Funktion und ästhetischen Erscheinung Generationen. Trockensteinmauern sind wertvolle Habitate und Trittsteinbiotope für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten, insbesondere in einem landwirtschaftlichen oder von Siedlungsräumen geprägten Umfeld. Der viertägige Kurs vermittelt die Grundfertigkeiten für die Errichtung und Sanierung von Trockensteinmauern. Im praktischen Handanlegen werden Sie in Bauablauf, Steintriage, Fundamente, Hintermauerung, Binde- und Decksteine, Stabilität, Steinqualität, Werkzeug, Ökologie, etc. eingeführt. Tägliche Erfahrungsaustausche über Erfolge und Misserfolge runden den Kurs ab.    Datum:   03.-06.10.2018 (Ausweichtermin: 10.-13.10.2018) Beginn/Ende:  09:00 Uhr bis ca. 17 Uhr Ort:     Vo g elh ü sli     Sommertalstrasse 12 79761 Waldshut-Schmitzingen www.vogelhuesli.de Inhalte:  Grundlagen und Grundfertigkeiten zum Trockensteinmauerbau, Goldene Regeln des Trockenmauerbaus und deren praktische Anwendung, Vorgehen in der Planung und Arbeitsvorbereitung bis hin zur Instandhaltung, Werkzeug- und Steinkunde. Kursleitung:  Dipl. Biologe Mario Mastel  Kursbeitrag:  € 250 (inkl. Verpflegung)      Der Kursbeitrag wird nach der Anmeldung in Rechnung gestellt.  Mitzubringen:  Arbeitskleidung, Handschuhe, Arbeitsschuhe wenn möglich mit Stahlkappe Übernachtung: nach Absprache möglich Anmeldung: bis 1. August 2018 unter Angabe der Rechnungsadresse     info@vogelhuesli.de
© Vogelhüsli
AGB Tel: +49 7751 898770 Tel: +49 7751 898770 Mobile: +49 1525 1459432

Aktuelles

Trockensteinmauer

kurs

 

Trockensteinmauern – bauen, sanieren

und verstehen

Eine fachlich korrekt erstellte Trockensteinmauer überdauert ohne unvorhergesehene Ereignisse Jahrhunderte und bereichert mit ihrer Funktion und ästhetischen Erscheinung Generationen. Trockensteinmauern sind wertvolle Habitate und Trittsteinbiotope für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten, insbesondere in einem landwirtschaftlichen oder von Siedlungsräumen geprägten Umfeld. Der viertägige Kurs vermittelt die Grundfertigkeiten für die Errichtung und Sanierung von Trockensteinmauern. Im praktischen Handanlegen werden Sie in Bauablauf, Steintriage, Fundamente, Hintermauerung, Binde- und Decksteine, Stabilität, Steinqualität, Werkzeug, Ökologie, etc. eingeführt. Tägliche Erfahrungsaustausche über Erfolge und Misserfolge runden den Kurs ab.    Datum:   03.-06.10.2018 (Ausweichtermin: 10.-13.10.2018) Beginn/Ende:  09:00 Uhr bis ca. 17 Uhr Ort:     Vo g elh ü sli     Sommertalstrasse 12 79761 Waldshut-Schmitzingen www.vogelhuesli.de Inhalte:  Grundlagen und Grundfertigkeiten zum Trockensteinmauerbau, Goldene Regeln des Trockenmauerbaus und deren praktische Anwendung, Vorgehen in der Planung und Arbeitsvorbereitung bis hin zur Instandhaltung, Werkzeug- und Steinkunde. Kursleitung:  Dipl. Biologe Mario Mastel  Kursbeitrag:  € 250 (inkl. Verpflegung)      Der Kursbeitrag wird nach der Anmeldung in Rechnung gestellt.  Mitzubringen:  Arbeitskleidung, Handschuhe, Arbeitsschuhe wenn möglich mit Stahlkappe Übernachtung: nach Absprache möglich Anmeldung: bis 1. August 2018 unter Angabe der Rechnungsadresse  info@vogelhuesli.de